Rafting in Südtirol

Rafting auf dem Eisack im Familienurlaub in Südtirol

 
Wie wärs denn mal mit einem etwas anderen Sporterlebnis? Beim Rafting in Südtirol brausen Sie über tosende Bäche, vorbei an Wasserschnellen mit heimtückischem Wellengang – das ist geballte Action in Ihrem Familienurlaub in Südtirol! Rafting auf dem Eisack (Eisacktal) ist besonders empfehlenswert und einen Ausflug wert!

Um beim Rafting auf dem Eisack mitzumachen, sind keine Vorkenntnisse notwendig. Deshalb bietet sich Rafting in Südtirol auch für Familien an.
Ihr Bootsführer erklärt Ihnen vor Beginn die entsprechenden Sicherheitsvorkehrungen und weist Sie auf korrektes Verhalten hin. Um an einer Raftingtour teilnehmen zu können, müssen Sie körperlich fit sein und schwimmen können. Von Ihrem Raftingführer erhalten Sie Schwimmwesten und Helme, die Sie während dem Rafting durch Südtirol, zusätzlich schützen werden.

Die Rafting-Saison in Südtirol startet Mitte Mai und geht bis Mitte September.
Auf ins nasse Element!


Rafting auf dem Eisack 1
Ein tolles Erlebnis in Ihrem Familienurlaub in Südtirol!
Schöne Raftingtour auf dem Eisack, im ruhigerem Gewässer. Diese Route ist besonders für Einsteiger und Familien geeignet.

Rafting auf dem Eisack 2
Die Eisack 2 ist die verlängerte Tour der Eisack 1, wobei Sie einen weiteren Teil des schönen Eisacktals kennen lernen.

Rafting durch Südtirol
Sportliche Tour im rauen Gewässer.

Dauer: 3 Stunden
Länge: 14 km


Unsere Raftingtour „Rafting durch Südtirol“ wird 1 Mal täglich am Nachmittag durchgeführt.
Ausgangspunkt für die Rafting-Touren ist die Rafting Station in Franzensfeste.